2013 – Der bezahlte Urlaub

  • Beitrag veröffentlicht:1. September 2018
  • Beitrags-Kategorie:Aufführungen
You are currently viewing 2013 – Der bezahlte Urlaub

Theres und Sixt Herberger bewirtschaften zusammen mit Tochter Maria und Knecht Simmerl einen abgelegenen Bauernhof in den Bergen. Um sich etwas Geld hinzuzuverdienen, haben Theres und Maria beschlossen, Zimmer an Feriengäste zu vermieten. Sixt und Simmerl sind aber felsenfest davon überzeugt, dass es keinen Urlaubsgast geben wird, der bereit ist, Geld dafür zu zahlen, dass er im „Agrarhotel“ Herbergerhof seinen Urlaub verbringen darf. Simmerl ist sich so sicher, dass er mit Maria sogar eine Wette abschließt. Plötzlich herrscht helle Aufregung am Hof, es hat sich ein Ehepaar angesagt: Thekla und Dietmar Döttelhof. In vollen Zügen genießen sie ihren Urlaub. Alles scheint in bester Ordnung. Doch dann zeigen die Döttelhöfs ihr wahres Gesicht.

Autor   Peter Landstorfer
Regie   Maria Schendzielorz
Maria Friedrich 
Maske   Renate Kreuz / Lisa Kreuz
Bühnenbild   Wolfgang Harrer / Ludwig Kohl
Bühnentechnik   Oskar Götz / Reinhold Kragl
Schauspieler    
Sixt Herberger  Bauer  Hubert Kohl 
Theres Herberger  Bäuerin  Karin Schulz
Maria Herberber  Tochter  Lisa Kreuz
Simmerl  Knecht Bernd Lehner 
Dietmar Döttelhof  Sommergast Bernhard Biller
Thekla Döttelhof  seine Frau Maria Friedrich
Dr. Glatzeder  Amtsrichter Werner Luber 
Fräulein Spitzer  Gerichtsschreiberin Heidi Wisneth 
Dr. Malte v. Grunewald  Rechtsanwalt Benjamin Krapf