2002 – Die drei Eisbären

2002 – Die drei Eisbären

Auf einem Ein­öd­hof leben drei Brüder, drei herbe Bauerntypen mit kindlich weicher Seele, von denen keiner ans heiraten denkt, die nur von der alten Wirtschaf­terin im Haushalt unterstützt werden. Doch eines Tages kommt durch besondere Umstände eine junge Magd auf den Hof und siehe da, jeder der drei Brüder denkt auf einmal insgeheim an eine Heirat. Keine leichte Aufgabe für den Viehhändler (Schmuser), der auch eine reiche Witwe als Heiratskandidatin auf den Hof bringt. Wer mit wem dann doch zusammen kommt, dass wollen wir noch nicht verraten. Es gibt sicherlich ein glückliches Ende.

Autor Maximilian Vitus
Regie Ida Rittner & Karl Bielmeier
Maske Renate Kreuz
Bühnenbild Wolfgang Harrer & Hans Müller
Souffleur Karl Bielmeier
Peter Bruder von Pauli und Florian Bernd Lehner
Pauli Bruder von Peter und Florian Bernhard Biller
Florian Bruder von Peter und Pauli Hubert Kohl
Franziska Wirtschafterin Maria Schendzielorz
Draxlhuber Viehhändler und Schmuser Oskar Götz
Marei Eine junge Magd Christina Wurzer
Aubergerin Hochzeiterin Irmgard Harrer
Menü schließen