Spende für Tischtennisverein

Spende für Tischtennisverein

Die Theatergruppe Freihung stellte, wie in jedem Jahr, einen Teil ihrer Einnahmen aus ihren Aufführungen für soziale Zwecke zur Verfügung. Vorsitzende Heidi Wisneth überreichte zusammen mit Erika Urban den Betrag von 500€ an den Freihunger Tischtennisverein. Werner Apfelbacher, der die Tischtennis-Sparte nun seit 30 Jahren leitet, zeigte sich hocherfreut und dankbar. Er sprach seinen herzlichen Dank an die Theatergruppe aus und betonte, dass die Spende in guten Händen sei. 

Menü schließen